Suche Suche

Warenkorb
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
 
  Email 
    Name 
 

Schlagworte

Katalog/Vorschau / Sachbuch - Wissenschaft / Medizinwissenschaft, Biografie
Experiments in molecular cell biology
Experiments in molecular cell biology
EUR 19,95    EUR (A) 20,80   sFr 35,50
ISBN 978-3-939337-13-3
260 Seiten, Paperback, 16,5 x 23, 5 cm, Englisch
Auch als E-BOOK erhältlich.
Cellbiologie
»In der ärztlichen Praxis gilt es zumeist, Probleme zu lösen, also sollten wir Medizin problemorientiert lehren!« Dieser Slogan stammt von E. Reerink (Medizinische Fakultät, Maastricht, der Transnationalen Universität Limburg, Belgien). Diese Philosophie der Ärzteausbildung gilt nicht nur für die klinische Ausbildung, sondern auch für die Lehre der Grundwissenschaften. Ohne die Methodik zu verstehen, kann man die neuen Entdeckungen, Prozesse und Prinzipien der modernen Zellbiologie nicht erfassen, deshalb erfordern Lehre und Studium der Molekularmedizin eine neue, auf Experimenten basierende, problemorientierte Herangehensweise.

Die Anwendungstests (application tests) in diesem Buch verwenden wir seit drei Jahrzehnten zu Lehr- und Prüfungszwecken. Sie basieren in der Regel auf Originalpublikationen, enthalten also die ursprüngliche experimentelle Problemstellung, eine kurze Beschreibung der eingesetzten Methoden sowie die Ergebnisse in Form von Tabellen und Abbildungen. Von den Studenten erwarten wir, dass sie das Wesentliche des Experiments verstehen, die Ergebnisse interpretieren und durch die Beantwortung der in den Text eingebauten Testfragen richtige Schlussfolgerungen ziehen. Um die richtigen Antworten geben zu können, ist gründliche Sachkenntnis erforderlich, die jedoch alleine nicht ausreicht, da die Studenten ihr Wissen auch kreativ anwenden können müssen.

Prof. Dr. József Szeberényi

 

Molecular cell biology is one of the most rapidly developing fields of natural sciences: its revolution has had a very strong impact on clinical disciplines leading to the establishment of a new science, molecular medicine. Without understanding this methodology, it is impossible to digest and understand the new findings, processes and principles of modern cell biology. Teaching and learning molecular medicine thus requires a novel, problem-oriented approach.
Application tests have been used for teaching and knowledge assessment of medical students for more than two decades in the Molecular Cell Biology course. This type of test was designed to enhance the problem-solving capabilities of medical students and to objectively assess (by using multiple-choice questions) the higher domains of their intellectual skills in cell biology. Applicaton tests are usually based on original scientific papers: they raise an experimental problem, briefly describe the methods used in the study and present the results in figures or tables. The student is expected to evaluate the data and to draw conclusions by answering a set of multiple-choice questions. To solve these questions, a thorough factual knowledge of the topic is required, but is not sufficient: the student has to apply his knowledge creatively. According to the principles of pedagogy, such a knowledge is more valuable and durable than knowledge acquired by sheer memorization of facts.

Prof. Dr. József Szeberényi
MD, PhD, DSc

Inhalt

 

Preface
Types of multiple-choice questions
11. Restriction mapping of a plasmid DNA
12. Restriction mapping of a linear DNA fragment
13. Cutting and ligating l phage DNA
14. Construction of a subtractive genomic library
15. Sequencing of DNA using the Maxam-Gilbert method
16. DNA fingerprinting with a minisatellite probe in a family
17. In vitro synthesis of infectious phage DNA
18. Replication of SV40 virus DNA
19. In vitro synthesis of Okazaki fragments
10. Proofreading by bacterial DNA polymerase I
11. Functional analysis of a DNA repair protein
12. The phases of cell cycle
13. Regulation of lamin function by protein kinases
14. In vitro transcription by a bacterial RNA polymerase
15. Isolation of RNA polymerases from frog cells
16. mRNA stability
17. Polysomes and protein synthesis
18. Analysis of protamine-synthesizing polysomes
19. Protein translocation across the endoplasmic reticulum membrane
20. The role of calnexin in the secretory pathway
21. Analysis of the lac-repressor
22. Lactose operon mutants
23. Regulation of gene expression in mitogen-activated lymphocytes
24. The role of the 3'-untranslated region in mRNA metabolism
25. Sucrosomes
26. Mitochondrial protein transport
27. Purification of tubulins
28. SCG10, a cytoskeleton-associated protein
29. Consequences of the DF508 cystic fibrosis gene mutation
30. Signal transduction from the epidermal growth factor receptor
31. The regulation of a mitogen-actived protein kinase
32. The effect of nerve growth factor on an early-response gene
33. Targeted gene disruption
34. Catalytic activity of the SV40 T antigen
35. Identification of the v-src gene product
36. Analysis of the mutation that causes Burkitt lymphoma
37. The role of p53 protein in the cellular response to g-irradiation
38. Analysis of a tumor by comparative genomic hybridization
39. Pedigree of hemophilia A
40. Colour blindness and Klinefelter syndrome
41. Inheritance of nail-patella syndrome and ABO blood groups

 

 
Lesetipps:
Cytolytic immune lymphocytes
Cytolytic immune lymphocytes
My Life - My CV
My Life - My CV
Aktuelles
NeueNeue
Lesen Sie die neun Rezensionen zu den Hammerschmidts Büchern!
Buchpräsentation im Europäische ParlamentBuchpräsentation im Europäische Parlament
Am 25. März 2014 war die Orbán-Buchvorstellung im EU Parlament in Brüssel mit Igor Janke, Kinga Gál, Georg Paul Hefty und Richard Schenk. Die Bänke waren alle besetzt.
Lesung in Wien
Am 18. März findet eine Lesung des Buches von Igor Janke statt. Igor Janke hat die Fragen vom Prof. Dr. Reinhard Olt sehr suverän beantwortet und dafür wurde vom Publikum mehrmahls laut gejubelt. Es war ein herrlicher Abend, vielen Dank für die Organisatoren von Club Pannonia.
Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014
Schenk Verlag in Leipzig: Stand-Nr.: F402 /Halle 3
Lesung mit der Autorin Frau Renate MöhrmannLesung mit der Autorin Frau Renate Möhrmann
Schenk Verlag's Bücher als eBookSchenk Verlag's Bücher als eBook
Fast alle Bücher von uns sind als Kindle eBook erhältlich.
Schenk's Literatencafe ist geöffnet!Schenk's Literatencafe ist geöffnet!
Als ein besonderes Schmankerl für unsere Autoren und für alle Interessierten startet ab diese Woche Schenk`s Literatencafé! Hier können Sie aktuelle Themen mit unserem Verlag diskutieren. Jetzt starten wir mit Beiträgen von unserem Autor Werner Geismar. Wir würden uns über Ihr Interesse freuen!
Kataloge, Manuskripte
ManuskripteManuskripte
Aus Kosten- und Zeitgründen können wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht zurücksenden - unabhängig davon, ob ein Rückporto beiliegt oder nicht. Die Redaktion

Frühjahrskatalog 2014Frühjahrskatalog 2014
Presse
Mitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren BüchernMitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren Büchern
Handel
Aktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, VertreterAktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, Vertreter
Grundinformationen und aktuelle Aktionen für Buchhandlungen
Rund ums Buch
Die Pemberleyreihe geht weiter!Die Pemberleyreihe geht weiter!
Vergeben und Vergessen auf Pemberley Zwischen Bangen und Hoffen erwarten die Darcys auf Pemberley Nachricht aus Kent. Denn Wochen vor Lizzys ältester Schwester Jane soll Anne Fitzwilliam einem Kind das Leben schenken. Ob Elizabeth zur Taufe nach Rosings gebeten wird?
Für Schulen
Mädchenbücher mit Themen, die bewegenMädchenbücher mit Themen, die bewegen
Mädchenbücher mit Themen, die diskutiert werden - spannend, unterhaltend und mit Zeitbezug
Lizenzen
Lizenzen / Foreign RightsLizenzen / Foreign Rights

Rechte und Lizenzen