Suche Suche

Warenkorb
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
 
  Email 
    Name 
 

Schlagworte

Autor/in / Die unvergessliche Klassenfahrt
Kika
Weitere Bücher der Autorin/des Autors:
Hilferuf per SMS Lara auf Abwegen Wie die Kuh Katja das Muh erfand * Der Esel Alex kann nur reimen Bis die Wellen brechen Gefährliche Gefühle

Blog: http://sms-buecher.blog.de/


Facebook: http://www.facebook.com/profile.php?id=100000966243830


                     http://www.facebook.com/profile.php?id=100000966243830#!/pages/Kika/116267761716634?ref=ts


Lesung
Kika, Lara auf Abwegen


 Stattgefunden am 15.03.2008


_mg_0036_9_240



_mg_0025_7_240

 

 

_mg_0047_11_240 

 

 

Lesung: Buchmesse Leipzig 2009

Die Streifen sind IN!
Die peppig gestreiften Taschenbücher mit Klappenumschlag kommen bei den Mädchen an!



dsc00058_240



dsc00062_240





Kika
Katalin von Draskoczy, Künstlername Kika

Ich bin vor ganz schön vielen Jahren ;-)) am 1. Oktober geboren und zwar im hohen Norden Deutschlands. Meine Kindheit habe ich bei Koblenz verbracht und dort drei verschiedene Schulen besucht. Während meines Studiums in Berlin schrieb ich meine ersten Geschichten und zwar als „Märchentante“ für das Radio. Jeden Abend eine! Ganz schön anstrengend!
Seit langer Zeit lebe ich nun bei Frankfurt am Main – auch eine tolle Stadt, wie ihr in „Hilferuf per SMS“ nachlesen könnt. Der Roman spielt mitten in der City!!

Kika ist eine Kinder- und Jungendbuchautorin, die seit mehr als 20 Jahren Geschichten und Bücher schreibt.

     Kindergeschichten:

 

- 1989: Angefangen hat alles beim Berliner Radiosender SFB, für den sie ein Märchenhörspiel geschrieben hat. Dafür bekam sie 1989 den deutschen Schallplattenpreis.

- 1990/91: Dann folgten zwei Jahre als „Märchentante“ beim Radiosender 100,6 sowie viele weitere Erzählungen und Hörspiele für zahlreiche ARD-Rundfunkanstalten, wie z.B. den WDR, BR, SR bis zum heutigen Tage

- 1993: Kikas erstes Buch erscheint: „Lauter schöne Tiergeschichten für jeden Tag“ (bassermann)

- 1994: „Ungeheuerliche Geschichten“ (bassermann)

- 1995: „Die schönsten Teddygeschichten“ (bassermann)

- 1996 ff.: zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien (zum Beispiel im   Loewe- und im Knaur-Verlag)

- 2007: „Wie die Kuh Katja das ‚Muh’ erfand“ (Schenk Verlag)

 

 Jugendbücher:

 - 2007: „Lara auf Abwegen“ (Schenk Verlag)

- 2008: „Die unvergessliche Klassenfahrt“ (Schenk Verlag)

- 2009: „Hilferuf per SMS“ (Schenk Verlag)

- 2010: „Bis die Wellen brechen“ (Schenk Verlag)

 

Kika tritt gern und häufig auf. So liest sie aus ihren Büchern zum Beispiel in Schulen und Kindergärten. Alle ihre Jugendromane sind bereits Schullektüre gewesen.

Das Kinderkonzert „Musik, Geschichten und Tiere“ präsentiert sie zusammen mit den beiden Musikerinnen Eva Schieffer und Barbara Lechner.

Auch darüber hinaus wird sie oft engagiert, zum Beispiel für die „Interkulturelle Woche“ in Schöneck, auf der sie ihre Geschichten mit Klavier- und Akkordeonbegleitung vorgetragen hat

 

Katalin von Draskoczy ist hauptberuflich Journalistin beim Hessischen Rundfunk (Fernsehen). Sie lebt mit ihren beiden Töchtern bei Frankfurt am Main.

 

 

Kurzinterview mit Kika                                  

Wie heißt du?

Eigentlich Katalin von Draskoczy. Aber wie ihr merkt, ist das ziemlich kompliziert. Deshalb nenne ich mich als Autorin nur „Kika“. Diesen Namen hat meine Schwester „erfunden“, als wir beide ganz klein waren. Auch sie konnte meinen richtigen Namen nicht aussprechen ;-))

Woher kommst du?

Geboren bin ich in Brake, bei Bremen. Gelebt habe ich mehr oder weniger lange in allen großen Städten Deutschlands: Köln, Berlin, München, Hamburg, Frankfurt, außerdem in Koblenz.

Hast du Kinder?

Ja, zwei wunderbare Mädchen, Sophie (16) und Clara (13), die meine Bücher immer als erste lesen. Sophie bereits als Manuskript, Clara erst als fertiges Buch ;-))

Was sind deine Hobbys?

Sport - am liebsten Windsurfen - spielen (Schach, Skat, Siedler von Catan und vieles mehr), Freunde treffen

Wie verbringst du deinen Urlaub?


Am liebsten am Meer mit meinem Surfbrett. Clara lernt diesen Sport inzwischen auch.

Was ist dein Beruf?

Ich bin Journalistin und arbeite als Redakteurin und Reporterin beim Fernsehen – vom Schreiben alleine kann man nicht leben ;-(

Mochtest du die Schule?

Cool wäre jetzt sicher zu antworten: „Nein, bin zwei Mal sitzen geblieben, und trotzdem was geworden…“ Ist aber völlig anders. Ich bin tatsächlich gerne zur Schule gegangen, war auch immer ziemlich gut in allen Fächern, auch in Mathe – nur das Studium, das hat mir nicht gefallen…

Was isst du am liebsten?

Ich esse vieles gerne, esse überhaupt sehr gerne, von Nudeln über Steak, Schokolade bis Sahne eigentlich alles. Aber auch Gesundes ;-)) wie Obst und Gemüse!

Wie kamst du zum Schreiben?

Durch einen Zufall; vielleicht das Beste an meinem Studium ;-)). Im Rahmen eines Seminars haben eine Kommilitonin und ich ein Hörspiel für den Sender Freies Berlin (SFB) geschrieben, das dann mit dem deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet wurde.

 

 
Aktuelles
NeueNeue
Lesen Sie die neun Rezensionen zu den Hammerschmidts Büchern!
Buchpräsentation im Europäische ParlamentBuchpräsentation im Europäische Parlament
Am 25. März 2014 war die Orbán-Buchvorstellung im EU Parlament in Brüssel mit Igor Janke, Kinga Gál, Georg Paul Hefty und Richard Schenk. Die Bänke waren alle besetzt.
Lesung in Wien
Am 18. März findet eine Lesung des Buches von Igor Janke statt. Igor Janke hat die Fragen vom Prof. Dr. Reinhard Olt sehr suverän beantwortet und dafür wurde vom Publikum mehrmahls laut gejubelt. Es war ein herrlicher Abend, vielen Dank für die Organisatoren von Club Pannonia.
Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014
Schenk Verlag in Leipzig: Stand-Nr.: F402 /Halle 3
Lesung mit der Autorin Frau Renate MöhrmannLesung mit der Autorin Frau Renate Möhrmann
Schenk Verlag's Bücher als eBookSchenk Verlag's Bücher als eBook
Fast alle Bücher von uns sind als Kindle eBook erhältlich.
Schenk's Literatencafe ist geöffnet!Schenk's Literatencafe ist geöffnet!
Als ein besonderes Schmankerl für unsere Autoren und für alle Interessierten startet ab diese Woche Schenk`s Literatencafé! Hier können Sie aktuelle Themen mit unserem Verlag diskutieren. Jetzt starten wir mit Beiträgen von unserem Autor Werner Geismar. Wir würden uns über Ihr Interesse freuen!
Kataloge, Manuskripte
ManuskripteManuskripte
Aus Kosten- und Zeitgründen können wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht zurücksenden - unabhängig davon, ob ein Rückporto beiliegt oder nicht. Die Redaktion

Frühjahrskatalog 2014Frühjahrskatalog 2014
Presse
Mitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren BüchernMitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren Büchern
Handel
Aktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, VertreterAktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, Vertreter
Grundinformationen und aktuelle Aktionen für Buchhandlungen
Rund ums Buch
Die Pemberleyreihe geht weiter!Die Pemberleyreihe geht weiter!
Vergeben und Vergessen auf Pemberley Zwischen Bangen und Hoffen erwarten die Darcys auf Pemberley Nachricht aus Kent. Denn Wochen vor Lizzys ältester Schwester Jane soll Anne Fitzwilliam einem Kind das Leben schenken. Ob Elizabeth zur Taufe nach Rosings gebeten wird?
Für Schulen
Mädchenbücher mit Themen, die bewegenMädchenbücher mit Themen, die bewegen
Mädchenbücher mit Themen, die diskutiert werden - spannend, unterhaltend und mit Zeitbezug
Lizenzen
Lizenzen / Foreign RightsLizenzen / Foreign Rights

Rechte und Lizenzen