Suche Suche

Warenkorb
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
 
  Email 
    Name 
 

Schlagworte

Presse

 

Liebe Redakteurinnen und Redakteure,

willkommen im Pressebereich des Schenk Verlages.

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen zu unseren Büchern und Autoren. Die Pressemitteilungen können Sie direkt auf der Webseite abrufen das Cover herunterladen und die Texte frei benutzen. 

Rezensionsexemplare stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können diese bequem per E-Mail anfordern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Presssekontingente einzelner Titel begrenzt sind.

Coverabbildungen, Buchfeindaten sowie bisherige Pressestimmen finden Sie auf den jeweiligen Buchdetailseiten. Bei Bedarf liefern wir Ihnen auch gerne Autorenfotos und Illustrationen  und klären Abdruckrechte.

Für alle Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung, ob per Mail oder am Telefon.

Kontakt :

Janos Schenk, E-Mail: j.schenk@schenkbuchverlag.de oder info@schenkbuchverlag.de

 

 

 

Viktor Orbán   Viktor Orbán
Ein Stürmer in der Politik
Realpolitiker oder Populist? Dämon oder Held einer ganzen Nation? Rebell oder Reformer? Für oder gegen die EU?
Eins ist sicher: Viktor Orbán ist ein Staatsmann ganz anderer Art als die uns bekannte Mehrheit der heutigen Politiker....
Marthas Mutter   Marthas Mutter
Marthas Mutter ist der Roman einer ungewöhnlichen Frau, einer Frau, die zwei Weltkriege erlebt hat, ihren Mann in Stalingrad verlor, in den Strudel politischer Kontroversen und verleumderischen Machenschaften geriet und immer wieder...
Trennungen und Neuanfänge auf Pemberley   Trennungen und Neuanfänge auf Pemberley
Eine weitere Fortsetzung von Jane Austens Novelle Stolz und Vorurteil aus der Feder der Autorin Brigitte H. Hammerschmidt
Wie schon bei ihrem ersten Roman Irrungen und Wirrungen auf Pemberley schildert Brigitte H. Hammerschmidt...
Irrungen und Wirrungen auf Pemberley   Irrungen und Wirrungen auf Pemberley
Fortsetzung des Romans Stolz und Vorurteil von Jane Austen
"Irrungen und Wirrungen auf Pemberley" ist die ERSTE DEUTSCHE FORTSETZUNG des Romans "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen,

Angereichert mit Fantasie, gewürzt mit Humor und Ironie hat Brigitte H. Hammerschmidt die Geschichte...
Theoretische Soziologie und Rechtstheorie   Theoretische Soziologie und Rechtstheorie
Kritik und Korrigierung der Theorie von Niklas Luhmann
Béla Pokol ist Jurist, Soziologe, Universitätsprofessor und Verfassungsrichter. Seine Forschungstätigkeit erweckte sein wissenschaftliches Interesse an den grundlegenden Fragen der Gesellschaftstheorie, und die Theorie der Soziologie...
Und was ist mit Osteuropa, Herr Sarrazin?   Und was ist mit Osteuropa, Herr Sarrazin?
Roma-Fragen im Osten, Islamisierung im Westen
Wie lange bleibt die Roma-Frage ausschließlich ein osteuropäisches Problem? Wie bewältigt der Westen das Eintreffen einer immer größeren Zahl von Roma? Wird es in Europa einen „Roma-Staat“ geben? Weshalb kommt es bei einzelnen...
Siebzehn war die Rettung   Siebzehn war die Rettung
Ein Zeitmosaik
»Nicht zuletzt der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Roman eines Schicksallosen von Imre Kertész hat mich dazu bewegt, auch meine Geschichte zu Papier zu bringen. Mein Leben im straff durchorganisierten Konzentrationslager als...
Die Mallorca-Mafia   Die Mallorca-Mafia
Zwei unbekannte junge Männer bedrohen die Geschäftswelt in Mallorcas Hauptstadt Palma durch brutale Schutzgelderpressung ... Ein Mann ertrinkt in einem Aufzug ......
Wer stirbt schon gerne auf Mallorca   Wer stirbt schon gerne auf Mallorca
Ein Banker auf der Flucht. Mit einem Koffer voller Geld und brisanten Unterlagen. Sein Ziel: Mallorca. Doch hier erwartet ihn keine Urlaubsidylle, vielmehr eine Meute von Jägern, die es auf seinen Koffer und sein Leben abgesehen haben....
750 Gramm pro Woche   750 Gramm pro Woche
Tabea ist verzweifelt! Nach dem Umzug wird sie in der neuen Schule von ihren Mitschülern ignoriert. Nur Niklas, den alle nur „Professor“ nennen, scheint sich für sie zu interessieren....
Die Frau, die kocht   Die Frau, die kocht
Sie will kochen – nichts anderes. Schon als Kind liest sie statt Schulbücher nur Kochbücher und die Märchen der Gebrüder Grimm. Doch Ricardas Eltern haben anderes mit ihr vor. Einen ordentlichen akademischen Beruf soll sie ergreifen,...
Aktfotografie   Aktfotografie
Die Aktfotografie ist nicht nur die »greifbare« Darstellung des Körpers,sondern zugleich Dichtung und Träumerei: eine Welt der Instinkte, Sehnsüchte und Visionen. Dieses Gebiet der Fotografie, mit seinem feinen Zusammenspiel...
Vom Würfel zum Akt   Vom Würfel zum Akt
Zeichenschule
"Zoltán Szalais Buch ist einfach, klar und übersichtlich aufgebaut. Im ersten Teil befasst er sich auch mit theoretischen Fragen. Michelangelos kurze Äußerung über die Wichtigkeit des Zeichnens ist bis heute aktuell. Als Nächstes stellt...
Veranstaltungen
30.09.2016. Freitag  
Alle Veranstaltungen »
Aktuelles
NeueNeue
Lesen Sie die neun Rezensionen zu den Hammerschmidts Büchern!
Buchpräsentation im Europäische ParlamentBuchpräsentation im Europäische Parlament
Am 25. März 2014 war die Orbán-Buchvorstellung im EU Parlament in Brüssel mit Igor Janke, Kinga Gál, Georg Paul Hefty und Richard Schenk. Die Bänke waren alle besetzt.
Lesung in Wien
Am 18. März findet eine Lesung des Buches von Igor Janke statt. Igor Janke hat die Fragen vom Prof. Dr. Reinhard Olt sehr suverän beantwortet und dafür wurde vom Publikum mehrmahls laut gejubelt. Es war ein herrlicher Abend, vielen Dank für die Organisatoren von Club Pannonia.
Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014Autoren am Stand- Leipziger Buchmesse 2014
Schenk Verlag in Leipzig: Stand-Nr.: F402 /Halle 3
Lesung mit der Autorin Frau Renate MöhrmannLesung mit der Autorin Frau Renate Möhrmann
Schenk Verlag's Bücher als eBookSchenk Verlag's Bücher als eBook
Fast alle Bücher von uns sind als Kindle eBook erhältlich.
Schenk's Literatencafe ist geöffnet!Schenk's Literatencafe ist geöffnet!
Als ein besonderes Schmankerl für unsere Autoren und für alle Interessierten startet ab diese Woche Schenk`s Literatencafé! Hier können Sie aktuelle Themen mit unserem Verlag diskutieren. Jetzt starten wir mit Beiträgen von unserem Autor Werner Geismar. Wir würden uns über Ihr Interesse freuen!
Kataloge, Manuskripte
ManuskripteManuskripte
Manuskripte & Illustrationen

Frühjahrskatalog 2014Frühjahrskatalog 2014
Presse
Mitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren BüchernMitteilungen, Informationen und Pressetexte zu den lieferbaren Büchern
Handel
Aktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, VertreterAktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, Vertreter
Grundinformationen und aktuelle Aktionen für Buchhandlungen
Für Schulen
Mädchenbücher mit Themen, die bewegenMädchenbücher mit Themen, die bewegen
Mädchenbücher mit Themen, die diskutiert werden - spannend, unterhaltend und mit Zeitbezug
Lizenzen
Lizenzen / Foreign RightsLizenzen / Foreign Rights

Rechte und Lizenzen