Suche Suche

Warenkorb
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
 
  Email 
    Name 
 

Schlagworte

Aktuelles
Unser literarisches Projekt 2020-2021
03.07.2020.

Project Reference: 614412-CREA-1-2019-1-DE-CULT-LIT1

 

Mit dem Übersetzungsprogramm Treffpunkt Europa - Wege, Geschichten und Aspekte in der zeitgenössischen Literatur der Länder unseres Kontinents möchte der Schenk Verlag zur Entstehung einer gemeinsamen europäischen kulturellen Identität beitragen, und zwar mithilfe der Literatur und wertvoller Bücher. Der Verlag ist in der Mitte Europas in einem Dreiländereck tätig und steht somit mit seinen Büchern und  Autor*innen in alle geografischen Richtungen Europas offen. Mit den Werken sprechen soll  eine neue Leserschaft angesprochen werden, nämlich die für europäische Themen offenere mittlere Generation und die Liebhaber*innen besonderer literarischer Genres.

Das Übersetzungsprojekt umfasst Autoren und Autorinnen aus 5 europäischen Ländern und Bücher in 5 europäischen Sprachen.Unter den ausgewählten Büchern befinden sich gleich zwei slowenische, weil Slowenien 2022 Ehrengast der Frankfurter Buchmesse sein wird. Zwei der Bücher wurden mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet.

 


 

Das 2012 erschienene Buch Jäätelökauppias (The Ice Cream Man – „Der Eismann“) von Katri Lipson

Übersetzerin des Buches

Tanja Küddelsmann


Das 2012 erschienene Buch Su¹na doba (Dry Season – „Trockene Jahreszeit“) von Gabriela Babnik wurden bereits in mehr als 10 Sprachen veröffentlicht

 

 

Übersetzerin ist

Metka Wakounig

 


Polona Glavans Noc v Evropi (A Night in Europe – „Nachts in Europa“) gewährt einen Einblick in die Welt jener Jugend, deren Alltag sich bereits im gemeinsamen europäischen Raum abspielt.

 

 

 

Übersetzerin

Metka Wakounig


Marthas Mutter von Renate Möhrmann beschreibt das Schicksal und den Weg jener vom Krieg betroffenen Frauengeneration, die noch zur „Halbzeit“ der Emanzipation der Frau, in den Wirren der Geschichte und nach schweren Verlusten bestehen musste. Das Buch wird ins Ungarische übersetzt und in Ungarn wird es erscheinen.

 

 

 

Die Übersetzerin

Dóra Miklódy


Francesco Fiorettis La selva oscura („Dunkler Wald“) kommt den Spuren Dantes, des großen italienischen Vorgängers, folgend in Form eines zeitgenössischen Romans in der Gegenwart an

 

 

 

Übersetzer des Buches ist

Luis Ruby


Kinött szív (Heart Outgrown – „Zu klein gewordenes Herz“) von Imola Julianna Szabó ist ein Märchenbuch für Erwachsene in der Sprache der Lyrik, in dem zwei Mädchen, die einen Verlust erlitten haben, ihren Weg suchen.

 

Übersetzerin des Buches ist

Piroska Dietlinde

Draskóczy


Das Buch Százéves táncosnö (Die hundertjährige Tänzerin) ist ein Dramenband von dem ungarischen Autor György Berkovits, der hat gerne betont, dass seine Stücke aus der stilistischen Kraft der Absurdität entspringen, wenn man so will, aus dem absurden Stil des Lebens.

 

 

 

Übersetzerin

Christina Kunze

www.revesz.de


Hier finden Sie weitere Informationen über den Projekt

A novel by a Finnish authoress set in the Czech Republic, a contemporary Italian adaptation of Dante’s Divine Comedy that can be regarded as common European literary heritage, female fates after World War II at the onset of female emancipation, the struggle of European identity in a love relationship in far-away Africa, a “fairy-tale book” about the lives of two little girls full of losses, three dramas written by the author in the last year of his life – these are some details about our book programme intended to grasp the individual and social matters of European identity and the moments when a path has to be chosen. This is served by the literary language and perception and the literary forms that the authors of these books apply when they accompany their European path-seeking readers.The major objective of the programme is to present works carrying literary values from less known languages to the German-speaking reading public.

more information

Aktuelles
Unser literarisches Projekt 2020-2021Unser literarisches Projekt 2020-2021
TREFFPUNKT EUROPA - Wege, Geschichten und Aspekte in der zeitgenössischen Literatur der Länder unseres Kontinents
Mental Mapping Konferenz und BuchvorstellungMental Mapping Konferenz und Buchvorstellung
Es findet zwischen 5-7 November 2019 in Budapest die Konferenz Spatial Patterns of the Global Economy statt, wo das Buch Mental Mapping - The Science of Orientation vorgestellt wird.
FRANKFURTER BUCHMESSE 2019 - LIVRO AUSSTELLUNG Halle 3.1 H 86FRANKFURTER BUCHMESSE 2019 - LIVRO AUSSTELLUNG Halle 3.1 H 86
Präsentation des Buches J.A. Tillmann: Beobachtungen in anderen Welten
Neuer Videobeitag, Buchvorstellung Beobachtungen in anderen WeltenNeuer Videobeitag, Buchvorstellung Beobachtungen in anderen Welten
vorgestellt von Hannes Böhringer in oqbo in Berlin
Neue RezensionenNeue Rezensionen
Lesen Sie die neun Rezensionen zu den Hammerschmidts Büchern!
Schenk Verlag's Bücher als eBookSchenk Verlag's Bücher als eBook
Fast alle Bücher von uns sind als Kindle eBook erhältlich.
Schenk's Literatencafe ist geöffnet!Schenk's Literatencafe ist geöffnet!
Als ein besonderes Schmankerl für unsere Autoren und für alle Interessierten startet ab diese Woche Schenk`s Literatencafé! Hier können Sie aktuelle Themen mit unserem Verlag diskutieren. Jetzt starten wir mit Beiträgen von unserem Autor Werner Geismar. Wir würden uns über Ihr Interesse freuen!
Kataloge, Manuskripte
ManuskripteManuskripte
Aus Kosten- und Zeitgründen können wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht zurücksenden - unabhängig davon, ob ein Rückporto beiliegt oder nicht. Die Redaktion
Handel
Aktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, VertreterAktuelle Aktionen für Buchhandlungen, Auslieferungen, Vertreter
Grundinformationen und aktuelle Aktionen für Buchhandlungen
Für Schulen
Mädchenbücher mit Themen, die bewegenMädchenbücher mit Themen, die bewegen
Mädchenbücher mit Themen, die diskutiert werden - spannend, unterhaltend und mit Zeitbezug
Lizenzen
Lizenzen / Foreign RightsLizenzen / Foreign Rights

Rechte und Lizenzen